Ausbildung zum Zertifizierten Coach (EASC)

Ausbildungskurs

Coaching, ein Beratungskonzept:
Gerade in diesen Zeiten wird die Begleitung bei Veränderungsprozessen, die Unterstützung nach persönlichen und beruflichen Herausforderungen sowie die individuelle Unterstützung bei der Erreichung von Zielen immer wichtiger. Wir legen großen Wert auf eine ganzheitliche und methodenübergreifende Ausbildung. Diese unterstützt sowohl in der modernen Arbeitswelt als auch bei allen Lebensthemen.

Das Besondere am Institut für Entwicklungsberatung (IFE):
Die einzigartige Kombination aus Präsenzmodulen, Online-Meetings in Verbindung mit erprobten Coachingmethoden und -ansätzen ist Eines. Unsere Teilnehmenden lernen im Tun, die Weiterbildung basiert auf einer breiten Basis von Wissen, Kompetenzen und Erfahrung. Alle Gruppen werden durch die Ausbildungsleitung mit Unterstützung von begleitenden Coaches betreut. Und selbstverständlich werden alle Inhalte und Gesichtspunkte auch mit der virtuellen Brille beleuchtet: Wie können wir das online umsetzen? Die Ausbildung ist durch einen Europäischen Berufsverband, dem EASC akkreditiert und anerkannt.

Inhalte und Themenbereiche:
Einführung in Supervision und Coaching, Selbstmarketing, Logosynthese Selbstcoaching, Persönlichkeitsentwicklung und Coaching, Methoden im Einzelcoaching, Intuition & Coaching, Visionen, Ziele und Leitbilder, Konflikte, Coaching im Kontext von Führung, Gruppen-, Team- und Projektcoaching, Persönlichkeits- und Profilentwicklung des Coaches, Marketing, Coaching managen sowie Coachingtage, Intensivierungsmodule. Online Coaching, Resilienz, Logosynthese. Nach der Ausbildung begleiten wir auf Wunsch bei der Vorbereitung zur Prüfung durch den EASC (European Association for Supervision and Coaching).

Das können Sie sonst noch erwarten:
Die führenden deutschsprachigen Coachingverbände fordern Mindeststandards für die Coachingausbildung. Wir bieten darüber hinaus eine holistisch angelegte Ausbildung mit einem Gesamtumfang von mind. 300 Ausbildungsstunden. Das "Hybride Learning" entspricht genau dieser Zeit und die Zertifizierung zum Online Coach (IFE) gibt es als Zusatznutzen obendrein.
Bei Interesse erhalten Sie gerne die ausführliche Beschreibung der Ausbildung.

Referentin:

Sigrid Stilp-Weiß, Master Coach & Supervisorin (EASC); Lehrtrainerin und Ausbilderin (EASC); Resilienztrainerin & Resilienzberaterin nach dem Bambus-Prinzip ®

Datum Start von 3 Ausbildungsformaten ab November 2022 bzw. Januar 2023
Ort Online: über Online-Plattform Präsenz: Im Institut für Entwicklungsberatung, Bechtsrieth
Gebühr auf Nachfrage
Veranstalter Institut für Entwicklungsberatung mit KEB
Anmeldung und nähere Infos direkt bei Sigrid Stilp-Weiß: email: stilp@sigrid-stilp.de; Tel. 0961/4701101.

Hinweis: CA 7 startet am 25. November 22 und endet am 7.12.24; Ausbildungstage: freitags 15-19 Uhr und samstags 9-17 Uhr, sowie Abend-Module online von 18-21 Uhr. CA 8 startet am 26.Januar 2023 und endet am 10.Juli 2024; Ausbildungstage: dienstags und mittwochs jeweils ganztags von 10-17 Uhr. CA 9 startet am 19. Januar 23 und endet am 28. Juni 2025; Ausbildungstage: freitags 15-19 Uhr und samstags 9-17 Uhr. Alle drei Formate können grundsätzlich in Präsens und auch online absolviert werden. Daneben gibt es die Ausbildung zum Online Coach und die Weiterbildung in Logosynthese Selbstcoaching. Diese beiden Inhalte werden online gestaltet - jeweils an Abenden, wobei die Uhrzeiten und auch Termine in Absprache mit den Teilnehmenden festgelegt werden, falls diese nicht schon im Konzept eingeplant sind.

Weitere Informationen:

Hier finden Sie den Flyer zum Ausbildungskurs

nach oben springen