Musizieren leicht gemacht - Schnupperkurs Veeh Harfe
Einführung und Anleitung

Kurs

Ein Instrument spielen konnen ohne Notenkenntnisse? Mit der Veeh-Harfe kein Problem. Dieses Instrument lasst sich vollig ohne musikalische Vorbildung in sehr kurzer Zeit erlernen. Im Kurs lernen Sie die Veeh-Harfe intensiv kennen und wie man darauf mit Hilfe von Notenschablonen spielt. Am Ende des Kurses werden Sie einige Lieder selbst spielen konnen.
Erfahren Sie, wie viel Freude es macht, selbst und mit anderen Menschen zu musizieren. Neben dem eigenstandigen Musizieren werden Sie auserdem entdecken, wie wohltuend die Klänge der Veeh-Harfe auf Geist und Korper wirken.
Veeh-Harfen Spieler/innen:
- fördern die Verknupfung ihrer beiden Gehirnhalften, also "Gehirnjogging" pur.
- können sich selbst und andere beim Singen begleiten.
- fördern die Feinmotorik sowie Auge-Hand-Koordination.
- schulen ihr Gehör.
- können ohne Vorkenntnisse ein Musikinstrument spielen.
- erleben den beruhigenden und ausgleichenden Klang.
- erfreuen sich selbst und andere.
Veeh-Harfen oder Zauberharfen (mind. 25 Saiten) konnen mitgebracht oder gegen eine Gebuhr von 20 Euro bei der Kursleitung ausgeliehen werden.

Referentin:

Sandra Lang

Datum Di 17.03.2020, 9.00 - 13.00 Uhr
Ort KEB Tirschenreuth, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße, Brauhausstraße, 95652 Waldsassen
Gebühr 55,00 € (inkl. Kursmanuskript und Notenmaterial) + zzgl. ggf. Leihgebühr Instrument
Veranstalter Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen und KEB Tirschenreuth
Anmeldung bis 09.03.2020 unter Tel. 09632 9200-44 max. 9 Teilnehmer/ -innen
Link zu Google Maps
Nach oben