Das Leben entrümpeln - Gedanken vom Wegwerfen und Behalten

Im Laufe unseres Lebens sammelt sich vieles an - Erinnerungen, Erfahrungen, Begegnungen, Schmerzliches und Schönes. Irgendwann ist der Moment gekommen, da wir unser Leben entrümpeln müssen. Begonnen bei den Schulheften aus der 1.Klasse bis zur großen Blumentopfsammlung. Doch auch unsere Seele braucht ab und an eine Entrümpelung, damit sie wieder frei, jung und unbeschwert sein kann. Impulse, Ideen und Fragen zum Nachdenken werden Sie dazu anregen, auch Ihre Lebensentrümpelung anzugehen – und dies nicht mit schlechter Laune, sondern immer mit einem Lächeln auf den Lippen.

Referentin:

Kathrin Karban-Völkl

Datum Oktober 2019
Ort Erbendorf-Mariä Himmelfahrt, Kolpinghaus Erbendorf, Pfarrgasse 19 (Nähe Stadtpark), 92681 Erbendorf
Veranstalter KF Erbendorf
Link zu Google Maps