Motorsägenkurs für Brennholz-Selbstwerber

Alles rund um die Motorsäge in Theorie und Praxis können Sie in diesem zweitägigen Kurs erlernen.
Von der Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften über den Aufbau, die Funktion, Pflege und Wartung der Motorsäge bis hin zu Schnitttechniken, Baumbeurteilung und Baumfällung am Schwachholz. Ein Muss für jeden Brennholz-Selbstwerber und Gartenbesitzer!

Referenten:

Bernhard Zintl, Forstwirt

Karl Rupprecht

Datum Fr 15.03.2019, 19:30-21:30 Uhr und Sa 16.03.2019, 8:00-17:30 Uhr
Ort KEB Tirschenreuth, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße, Brauhausstraße, 95652 Waldsassen
Gebühr 95,00 €
Veranstalter Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen und KEB Tirschenreuth
Anmeldung bis 08.03.2019 unter Tel. 09632 9200-44 max. 8 Teilnehmer Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph über uns möglich.

Hinweis: Teilnahmevoraussetzung: Alter ab 18 Jahre; vollständige, persönliche Schutzausrüstung PSA für Praxisteil (Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schnittschutzhose und Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz); eigene Motorsäge für Praxisteil (eine Tankfüllung genügt); Stumpfe Kette auf Schwert wird vor Ort geschliffen; persönliche private Haftpflichtversicherung Ort: Gartenschulhaus, Brauhausstraße in Waldsassen und Praxisteil im Waldgebiet bei Waldsassen (Brotzeit mitbringen) Zertifikat/Bescheinigung wird am Schluss des Kurses ausgehändigt. Teilnahme auf eigene Gefahr.

Link zu Google Maps