Tagesexkursion ins "Unbekannte Kemnather Land"

Der Tag startet um 09:00 Uhr mit einem Reisesegen von Hw. Frau Äbtissin. Die erste Station wird die Kapelle in Köglitz sein. Danach wird die Burg Waldeck besucht und ein kurzes Stück des Karpfenweges in Kemnath. Nach einer Mittagspause geht es nach Armesberg weiter und zum Abschluss wird der Kösseinesteinbruch in Schurbach besichtigt.

Referent:

Ludwig Spreitzer, Bezirkstagsvizepräsident a.D.

Datum Sa 04.05.2019, 9.00 Uhr
Ort KEB Tirschenreuth, Treffpunkt im Klosterhof
Gebühr 12,00 €
Veranstalter Stiftung Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen und KEB Tirschenreuth
Anmeldung bis 26.04.2019 unter Tel. 09632 9200-44 max. 50 Personen Eine zusätzliche Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph über uns ist möglich.
Nach oben