Anecken, Kränkungen, Verletzungen, Schuld und Sünde - wie damit umgehen?

Schulung für Seniorenkreisleiter/innen und Engagierte in der Seniorenarbeit

Inhalt des Treffens sind vier Themenkreise mit Praxisvorschlägen für den Einsatz bei Veranstaltungen vor Ort.

1) Mit dem Austausch guter Erfahrungen andere LeiterInnen kennen lernen
2) "Ich bin bei anderen Menschen angeeckt!" Wie geht es dann wieder weiter?
3) Sieben Freuden Mariens - ein Weg auch für mich (Impuls für das Mai-Treffen)
4) Anregungen fürs jahreszeitliche Gedächtnistraining

Zudem wird wieder ein Holz-Handschmeichler-Symbol meditativ erschlossen.
Für die Arbeit vor Ort bekommen Sie natürlich (neben Kaffee und Kuchen) auch eine Tischvorlage mit den Unterlagen.

Referent:

Josef Kratschmann, Leiter der Fachstelle Seniorenpastoral im Bistum Regensburg

Datum Sa 30.03.2019, 14.00 - 17.00 Uhr
Ort KEB Tirschenreuth, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach
Gebühr Die Teilnahme ist kostenfrei. Fahrtkosten werden nicht erstattet!
Veranstalter Fachstelle Seniorenpastoral in Kooperation mit der KEB Neustadt-Weiden, Tirschenreuth und Wunsiedel
Anmeldung bei Fachstelle Seniorenpastoral im Bistum Regensburg, Tel.: 09 41 / 5 97-23 00 oder E-Mail: altenseelsorge@bistum-regensburg.de
Link zu Google Maps