AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Mi 27.07.16, 19.45 Uhr

Immenreuth-Herz Jesu, Pfarrheim Immenreuth

NEUER TERMIN! - Der Mensch bleibt auf der Strecke

Mehr Infos

Do 28.07.16, 20.00 Uhr

Ebnath-St. Ägidius, Pfarrgemeindehaus Ebnath

Natur in Ebnath und Umgebung

Mehr Infos

Fr 29.07.16, 14.00 - 18.00 Uhr

KEB Tirschenreuth, Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstraße, Waldsassen

Brauchtum im Jahreskreis früher und heute
Kräuter - Bäume - Pflanzen - im Christentum und vorchristlichen Kulturen

Das Leben in den bäuerlichen Kulturen war seit Urzeiten von der Natur bestimmt. Sie gab den Rhythmus vor. Die Menschen orientierten sich am Lauf der Sonne und des Mondes, feierten die im Frühling erwachende Natur und die Ernte im August. Im Spätherbst ehrten sie ihre Ahnen und erlebten bewusst die Stille und Ruhe wenn im Winter alles schlief. Die Referentinnen erklären welche Bräuche es im Jahresverlauf gab und noch gibt, inwiefern Pflanzen und Bäume dabei eine Rolle spielen und wie wichtig dieses Brauchtum für die Menschen als Orientierung durch das Jahr war. Heute gelebtes Brauchtum bietet besonders in unserer schnellen Zeit die Möglichkeit sich im Einklang mit den Jahreszeiten auf die Natur einzulassen.

Mehr Infos

Do 11.08.16, 5.00 Uhr - So 14.08.16, 22.00 Uhr

Brand/Opf.-Herz Jesu

Schwarzwald

Mehr Infos

Fr 12.08.16, 13.00 Uhr

Brand/Opf.-Herz Jesu, Ebnather Straße 24, Brand/Opf.

Sammeln und Erläuterung von Heilkräutern - Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Fr 12.08.16, 8.30 Uhr

Ebnath-St. Ägidius, Pfarrhof Ebnath

Sammeln und Erläuterung von Heilkräutern - Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Sa 13.08.16, 8.00 Uhr

Brand/Opf.-Herz Jesu, Ebnather Str. 24, Brand/Opf.

Binden von Kräutersträußen - Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Sa 13.08.16, 8.30 Uhr

Ebnath-St. Ägidius, Pfarrhof Ebnath

Binden von Kräutersträußen - Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Do 25.08.16, 6.00 Uhr - So 28.08.16

Immenreuth-Herz Jesu

Studienfahrt in den Spreewald

Historie, Bewohner, Sehenswürdigkeiten mit Führung

Mehr Infos

Sa 27.08.16, 7.00 Uhr

Neusorg-Patrona Bavariae

"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen"(Goethe)

Eine historisch bedeutende Stadt kennenlernen

Mehr Infos

Mi 31.08.16, 6.00 Uhr

Ebnath-St. Ägidius

Wallfahrtsort Altötting mit Basilika-Führung

Mehr Infos

Di 06.09.16

Kastl-St. Margaretha, Pfarrheim Kastl

Wir kochen ein Menü - Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Mi 07.09.16, 6.00 Uhr

Kulmain-Mariä Himmelfahrt

Altötting - ein bedeutender Wallfahrtsort

Mehr Infos

Do 08.09.16 - So 11.09.16

Kemnath Stadt-Mariä Himmelfahrt

NEUER TERMIN! -
Studienfahrt zum Bodensee

Näheres zu gegebener Zeit in der Tageszeitung und im Pfarrblatt. Reiseprogramm: u.a. ehemalige Prämonstratenserabtei Rot a. d. Rot, Lindau i. Bodensee, Meersburg, Insel Mainau, St. Gallen und Vaduz.

Mehr Infos

Do 08.09.16, 15.00 Uhr

Kemnath Stadt-Mariä Himmelfahrt, Pfarrheim Kemnath

A weng was zum Schmunzeln

Mehr Infos

Fr 09.09.16, 20.00 Uhr

Kulmain-Mariä Himmelfahrt, Pfarrheim Kulmain

Impulse aus der Umweltenzyklika Laudato si

Mehr Infos

Sa 10.09.16, 9.00 Uhr

Konnersreuth-St. Laurentius, Forsterhof Konnersreuth

"Zeit zum Genießen" - Die Entdeckung der Langsamkeit - Über den rechten Umgang mit der Zeit.

Mehr Infos

Di 13.09.16, 20.00 Uhr

Mitterteich-St. Jakob, Josefsheim Mitterteich

Schlafstörungen

Mehr Infos

ab Di 13.09.2016, 13 Treffen jeweils dienstags 19.30-21.00 Uhr

KEB Tirschenreuth, Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus - Spielsaal, Äußere-Regensburger-Straße 44, Tirschenreuth

"Line Dance - der Linientanz" - Einführung und Anleitung

Konzentration und Bewegung

Line Dance wird, wie der Name es bereits sagt, in Linien neben- und hintereinander getanzt. Es sind festgelegte, sich wiederholende Figuren, die synchron von der Gruppe vorgeführt werden - also ähnlich einem Formationstanz. Die Choreographien sind leicht zu erlernen und für jede Altersgruppe geeignet. Jeder tanzt hier sozusagen SOLO. Schrittfehler sind nicht so schlimm - man reiht sich einfach wieder ein und tanzt weiter. "Keine Kunst ist so international, keine Kunstform derart am Puls der Zeit, wie der Tanz. Also tanze!"

Mehr Infos

Mi 14.09.16, 19.30 Uhr

Premenreuth-Mariä Himmelfahrt, Pfarrhof Premenreuth

Erfüllte Kindheit - überfüllte Kindheit?

Mehr Infos

„Fair wirtschaften - anders wachsen - einfach leben“. Zu diesem Thema starten wir eine Vortrags-, Diskussions- und Filmgesprächsreihe für den Raum Neustadt-Weiden, Tirschenreuth und Wunsiedel mit einer großen Auftaktveranstaltung in der Stadthalle Neustadt/WN am 22. April.
Der Publizist, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Dr. Wolfgang Kessler (Publik Forum) wird Modelle vorstellen, wie wir mit Geld (anders) umgehen und trotzdem ein gelingendes Leben führen können.

Über weitere Veranstaltungen zu diesem Projekt können Sie sich entweder auf dieser Seite informieren oder unseren PDF-Flyer herunterladen.

Es berich(te)ten über das Projekt auch (jeweils externe Links) OTV und Der neue Tag sowie die Kah. Rundfunkredaktion im „Sonntagshaferl“ auf Radio Ramasuri.

KEB Tirschenreuth auf


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, 

 klicken Sie auf „Gefällt mir“

 und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Neues Programm für 2016

Ab sofort finden Sie die Veranstaltungen für das Jahr 2016 auf unserer Homepage.